Sachverständigenanhörung am 27.02.15 im Sächs. Landtag
zum Antrag der Fraktion DIE LINKE (Drucksache 6/466)
„Energiewende voranbringen: Länderöffnungsklausel nicht in Anspruch nehmen.“

Verbandsmitglied RA Tilo Dinter und Verbandsvorsitzender Michael Eilenberger, sprechen als Sacheverständige für die sächsiche AfD- bzw. CDU-Fraktion.


Zum Redemanuskript von Michael Eilenberger gelangen Sie hier. (pdf)
Stenografisches Protokoll
(Wortprotokoll als Ergänzung der Niederschrift nach § 41 der Geschäftsordnung des
Sächsischen Landtages)
der Anhörung
durch den Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft am 27. Februar 2015
von 10:02 Uhr bis 13:29 Uhr im Raum A 600 des Sächsischen Landtages


Lesen Sie hier eine Zusammenfassung zur Sachverständigenanhörung (pdf)